Vita

Gesangsstudium an der Krakauer Musikhochschule bei Prof.H.Lazarska und Studium der russischen Philologie an der Jagiellonischen Universität Krakau (beide mit Magister abgeschlossen).

Bereits während des Studiums Solistin im Madrigalensemble der Krakauer Philharmonie „Capella Cracoviensis“ und an der Staatsoper Krakau. Aufbaustudium in Deutschland - Opernschule und Meisterklasse bei Prof.E.Haefliger an der Hochschule für Musik in München, Teilnahme an verschieden internationalen Musikseminaren und Meisterkursen  (Weimar - bei Prof.P.Lisizian und E.Bolkestein, Münchner Singschul - bei Ks.H.Hotter und Ks.E.Köth, Schleswig-Holstein-Musikfestival - bei Prof.N.Dorliac).

Sie gewann Preise bei mehreren internationalen Gesangswettbewerben - sowohl im klassischen als auch im popularen Bereich u.a.Karlovy Vary, s`Hertogenbosch, Wien, Barcelona, Hamburg. Darauf folgten Rundfunkaufnahmen und Tournee in Russland, Italien und Kroatien (Ohrider Sommer) und Festengagements und Gastspiele im deutschsprachigen Raum als jugendlich-dramatischer Sopran für Oper, Operette und Musical  u.a. Leonore - „Il Trovatore“, Zdenka -“Arabella“ aber auch Sylva- „Csardasfürstin“, Rosalinde- „Fledermaus“, Magnolia - „Showboat“. Darüber hinaus - zahlreiche Konzerte als Lied- und Oratorieninterpretin .

Seit 1996 widmet sich Olga Orlowska intensiv der gesangspädagogischen Tätigkeit (Kreismusikschulen Nordhausen und Goslar, Musik-point Braunschweig, Perform Musical Schule Berlin). Ihre ehemaligen Schüler/innen studieren Gesang in verschiedenen Stilrichtungen von Klassik bis Pop. Als aktives Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Gesangspädagogen nimmt sie an Stimmsymposien und Fortbildungen teil und hält Vorträge bei gesangswissenschaftlichen Tagungen. In der Fachzeitschrift „vox humana“ erschienen mehre Artikel.

Von 2005 bis 2009 hatte sie einen Lehrauftrag im Institut für Musikpädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg inne, bis sie im Aug. 2009 als Gesangsdozentin an die Stage School Hamburg wechselte. Seit Okt.2010 ist sie als Lehrbeauftragte im Fach Gesang im Institut für Musik und Musikpädagogik an der Universität Potsdam tätig.Seit März 2016 - Gesangsdozentin im Friedrichstadt Palast in Berlin.

2013-2014 Meisterkurse und Fortbildungen für Sänger/innen und Gesangslehrer/innen zum Slawischen Gesangsrepertoire (Russisch, Tschechisch, Polnisch) an der Hochschule für Musik Freiburg und Schostakowitsch Musikschule Berlin.

Regelmäßige "Stimmlabore" an der polnischen Ostseeküste und auf Zypern.